Datenschutz:

Was sich nächstes Jahr ändert

28-09-2017

Haus der Musik

1010 Wien, Seilerstätte 30

Anmelden

Ab Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung, mit der die Sicherheit und Privatheit der persönlichen Daten von EU-Bürgern geschützt werden soll. Das bringt etliche Neuerungen – und Herausforderungen – für Unternehmen mit sich.

Firmen, die „kritische" Dienste anbieten, müssen künftig den nationalen Behörden ernsthafte Sicherheitsvorfälle bzw. größere Angriffe melden. Außerdem kommt das Recht der Verbraucher auf Löschung personenbezogener Daten. Zudem wird die Strafandrohung deutlich verschärft.

Laut Experten erkennen heimische Unternehmen zwar den Handlungsbedarf, setzen Maßnahmen aber nur zögerlich um. Was heißt das für die Firmen, die Marketingbranche und jeden einzelnen? Wie kann man sich darauf vorbereiten? Welche finanziellen und personellen Ressourcen sind dafür nötig?

Die Keynote beim kommenden DBT-Event am Donnerstag, den 28. September 2017, ab 19:30 Uhr, im Haus der Musik in Wien hält Rechtsanwalt Michael M. Pachinger (SCWP Schindhelm). Mit ihm diskutieren im Anschluss Expertinnen und Experten.


Einlass 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr  

Ende der Einreichfrist.

Digital Business Trends-Award

4.000 Euro pro Kategorie für innovative Digitalisierungslösungen aus Medientechnik, Informations- und Kommunikationstechnologie

Foto: APA

Im Gespräch mit Experten

DBT-Blog

Informieren, kommentieren, diskutieren – Lesen Sie hier Blog-Einträge unserer Experten zu den verschiedensten IT-Themen.

Foto: APA

Von der APA-Redaktion aufbereitet

IT-News

Täglich versorgen wir Sie hier mit aktuellen News aus der IT-Branche.

Welche der folgenden Aussagen trifft auf Sie am meisten zu?

zum Ergebnis
Foto: APA

Fotos und Videos der Events

Rückschau

Event verpasst? Alle Highlights der Veranstaltungsreihe können Sie hier nach-schauen.

Load more